Alle Blogartikel zum Thema Mobile SEO

Die Anzahl mobiler Geräte steigt immer mehr und damit auch der Bedarf für Mobile SEO. Dabei gibt es einige wichtige Dinge zu beachten, die gerade durch Googles mobile first Strategie noch bedeutender geworden sind. Eine Website muss von allen Endgeräten gut erreichbar sein um von Google gut bewertet zu werden. Alle Artikel zum Thema Mobile SEO sind in dieser Kategorie gesammelt, die ebenfalls eine Unterkategorie der Suchmaschinenoptimierung bildet.

Mobile SEO

blog-1-img-3973
01 Aug

Mobile Apps – Nativ vs. Hybrid oder: Wer billig kauft, kauft zwei mal

Christoph ist ein "App Guy" und unser erster richtiger Gastautor. "Können wir da nicht eine App zu machen?" ist eine Formulierung, die in den letzten Jahren in dem ein oder anderen Online Marketing Meeting gefallen sein dürfte und Leuten wie ihm Koppfschmerzen bereitet. Daher gibt Christoph uns ein paar interessante Einblicke in die App-Entwicklung und worauf es dabei alles ankommt: Ein ungebrochen starker Trend in...

blog-1-img-3744
13 Jun

Mobile Optimierung als Rankingfaktor

Vorgestern hat Google in seinem Webmaster Central Blog bekanntgegeben, dass Websites, die mobilen Geräten keine guten Bedingungen bieten, mit "Veränderungen im Ranking" zu rechnen haben. Damit scheint die Suchmaschine nun ernsthaft den Bedürfnissen der wachsenden Anzahl von Usern der mobilen Suche gerecht werden zu wollen. Demnach erhalten Seiten, die für mobile Geräte gut zugänglich sind, ein besseres Ranking. Google bevorzugt mobil-optimierte Websites Was hat Google...

Zahlungssysteme als Konversionshürde

Eigentlich wollten Sie sich ja nur mal umschauen. Erstmal nur informieren, die Preise vergleichen, aber noch nichts kaufen. Doch da finden Sie genau das Buch, das Sie schon lange gesucht haben oder die passenden Stiefel. Vielleicht auch den neuen Rechner oder den gewünschten Last-Minute-Urlaub. Also ab damit in den Warenkorb. Jetzt nur noch schnell bestellen. Und da stoßen Sie auf das Problem: die Seite akzeptiert zum Beispiel nur Paypal, sie können nicht auf Rechnung kaufen oder nur gegen Vorkasse. Oder das Formular ist so unübersichtlich, dass Sie auf einmal kein gutes Gefühl mehr haben und jegliches Vertrauen in die Webseite verlieren. Was auch immer es war, Sie brechen den Kaufvorgang ab. Etwa 90 Prozent aller User, die einen Online-Shop besuchen,...

Einschränkungen mobiler Browser

Fast alle mobilen Browser sind inzwischen voll funktionsfähig. Für den Fall, dass sie es nicht sind, gibt es in relativ kurzer Zeit ein Add-on oder ein Update, das die fehlende Funktionalität bereitstellt. Dennoch hat man gefühlt Einschränkungen. Das liegt aber nicht so sehr an den Browsern, sondern vielmehr an den technischen Rahmenbedingungen und am geänderten Nutzerverhalten. Ein mobiles Endgerät hat eben keine Maus, beziehungsweise ist es bei Touchscreens ziemlich unsinnig, zusätzlich eine Maus anzuschließen. Generell können die gefühlten Einschränkungen in zwei Kategorien eingeteilt werden: Tablets und Smartphones. Bei Tablets treten die Mängel weniger ausgeprägt auf. Durch das relativ große Display ist eine Navigation über die gewünschten Webseiten mehr oder weniger problemlos möglich. Hindernisse bilden dort eher schlecht zusammengebaute Webseiten. Das liegt...

Mobile Webseiten

„Was soll das eigentlich?“, wird sich der ein oder andere mit Sicherheit so langsam fragen. „Erst brauche ich eine Homepage, jetzt heißt es 'Mach eine mobile Webseite, das ist total wichtig.' Ja was denn nun und wo ist der Unterschied? Ich dachte Homepage ist Homepage?“ Der Unterschied liegt im Wesentlichen in den Geräten, mit denen die User im Internet surfen. Wer zu Hause oder im Büro am Bildschirm sitzt, surft anders als jemand, der gerade unterwegs ist und das nächste Restaurant sucht oder schnell nochmal Informationen braucht, bevor er Schuhe kauft. Am PC hat man einen relativ großen Monitor und meistens auch Zeit und einen Sitzplatz – es ist also gemütlich. Da kann man in Ruhe die ersten Suchergebnisse bei...

SEO Sunday: Duplicate Content durch Mobile Websites?

Als SEO mit mobiler Erfahrung werde ich gelegentlich von Kunden und Kollegen gefragt: "Führt die Erstellung einer mobilen Website nicht automatisch zu Problemen mit doppelten Inhalten?" Meine Antwort darauf lautet in der Regel: "Nicht grundsätzlich". Das Grundproblem ist folgendes: Betreiben Sie neben einer herkömmlichen Website zusätzlich eine mobile Internetpräsenz unter einer anderen Domain oder in einem Unterverzeichnis der Hauptdomain, erzeugen Sie doppelte Inhalte die miteinander konkurrieren. Außerdem laufen Sie Gefahr, dass Google dem Nutzer Ihre mobilen Inhalte in der herkömmlichen Suche anbietet und andersherum in der mobilen Suche die herkömmlichen Inhalte. Ungefragte Weiterleitungen oder die automatische Anpassung der Seite auf das anfragende Endgerät können gegen die Webmaster Richtlinien von Google verstoßen und als Cloaking gewertet werden. Die zentrale Frage ist...

Mobile SEO – Ein kurzfristiger Trend?

Jeder, der im Online-Business arbeitet, ist regelmäßig mit einem Problem konfrontiert: Es ist nicht bei jedem neuen Trend sofort ersichtlich, ob es sich überhaupt lohnt sich mit der Thematik zu beschäftigen. Denn oftmals verlaufen neue Trends im Sande oder sind schneller wieder weg als sie aufgekommen waren, weil sie sich nicht durchsetzen konnten. Dies gilt sowohl für neu aufkommende Techniken der Suchmaschinenoptimierung, als auch für komplett neue Betätigungsfelder wie die Suchmaschinenoptimierung für mobile Endgeräte. Was ist Mobile SEO? Die Nutzung des Internets über mobile Endgeräte nimmt stetig zu. In Deutschland verfügt zwischenzeitlich jeder Dritte über vierzehn Jahre über ein Smartphone mit Internetzugang. Dies entspricht immerhin 20 Millionen potentiellen mobilen Internetnutzern für Ihre Website. Zwischenzeitlich hat sich aus dieser Veränderung des...