Kategorie OffSite Optimierung: Alles was sich nicht auf der eigenen Seite abspielt

Die OffSite Optimierung als Unterkategorie der Suchmaschinenoptimierung umfasst alle Maßnahmen, die nicht auf der eigenen Website geschehen. Der größte Teil der Offsite Optimierung befasst sich mit allen möglichen Formen des Linkaufbaus und der Reputation. In dieser Kategorie werden Sie also vor allem in diesem Bereich fündig.

OffSite Optimierung

blog-1-img-4835
06 Feb

Schon Linkaufbau oder noch PR? – Warum Googles Politik eine Sackgasse ist

Das Anti Webspam Team von Google um deren Propagandaminister Matt Cutts ist zur Zeit mal wieder ziemlich aktiv. Ihr Ziel ist es zu verhindern, dass Webseiten unberechtigter Weise gute Rankings in den SERPs erzielen, indem sie sich durch Manipulation besser darstellen als sie sind. Klingt einfach ist aber kompliziert. Denn was bedeutet überhaupt Manipulation? Für Google alles was in ihren Webmaster Richtlinien ausgeschlossen ist. Manche...

blog-1-img-4453
24 Okt

Gedankenspiele: Textoptimierung in Zeiten des Hummingbirds

Das neue Kolibri- beziehungsweise Hummingbird-Update von Google ist ja mittlerweile in aller Munde. Es ist klar, es hat was mit Semantik zu tun und irgendwie was mit der Zukunft der Suchfunktion im Allgemeinen. Auch deutet sich an, dass sich in Sachen SEO zumindest kurz- bis mittelkurzfristig nicht sehr viel ändert. Trotzdem ist es natürlich nicht gerade abwegig und wahrscheinlich sogar notwendig, sich ein paar Gedanken...

blog-1-img-4175
03 Sep

Das Spiel mit der Angst der SEOs

Gestern gab es einen ganz kurzen Aufreger um eine vermeintliche Meldung, dass Google massiv gegen Blogs vorgehen würde. Im Blog von Onlinemarketing.de ist ein Artikel erschienen, in dem diese Meldung verbreitet wurde, garniert mit einem Zitat von Matt Cutts, welches das Ganze untermauerte und in dem er dazu auffordert, dass Blogs geschlossen werden sollten um einer Bestrafung zu entgehen. SEO Satire mit ernsthaftem Hintergrund Selbstverständlich...

blog-1-img-4014
08 Aug

Von Linktausch und Google Richtlinien

Letzte Woche ging die Meldung von Neuerungen in den Google Webmaster Richtlinien um, die vor allem die Regelungen zum bzw. gegen Linktausch und Linktauschprogramme betrafen. Die Richtlinien wurden ergänzt und überarbeitet. Aber was genau bedeutet es, wenn die Webmaster Guidelines verändert werden? Wie wirkt sich das auf die Suchmaschinenoptimierung aus? Google Richtlinien trennen White Hat von Black Hat Die Webmaster Guidelines von Google sind das...

blog-1-img-3816
25 Jun

Linkabbau – SEO-Grundlagen

Links seien die Währung der Suchmaschinenoptimierung, hieß es viele Jahre lang. Das liegt daran, das Googles Algorithmus auf Basis von Links über die Relevanz einer Website entscheidet. Diese Basis ist in den vergangenen Jahren immer kleiner geworden und hat sich eher zu einer Säule in einem Mehrsäulenmodell entwickelt. Der Rankingfaktor Links bzw. Backlinks hat also an Relevanz verloren, was allerdings noch lange nicht heißt, dass...

blog-1-img-3683
04 Jun

Plagiate als Duplicate Content

Meiner Wahrnehmung nach gehört Duplicate Content zu einem der meist diskutierten SEO-Themen überhaupt. Teil der Diskussion ist auch immer wieder die Frage, ob doppelte Inhalte denn nun tatsächlich schädlich sind oder nicht. Immer wieder wird von einer möglichen Abstrafung für Duplicate Content spekuliert, was Google aber zurückweist. Meiner Meinung nach kommt es jedoch gar nicht auf so eine Abstrafung an und daher habe ich neulich...

blog-1-img-3388
11 Apr

Indirekter Linkaufbau in 55 Minuten

Heute beschäftige ich mich mit zwei Dingen: Zum einen mit der Frage, worum es sich bei indirektem Linkaufbau handeln könnte. Zum zweiten damit ob es möglich ist in den 55 Minuten, in denen der ICE von Köln nach Frankfurt fährt, einen annehmbaren Beitrag zu verfassen. Sollte dieses Unterfangen gelingen, mache ich vielleicht eine Serie daraus, denn ich fahre diese Strecke oft. Was ich mit indirektem...

Targeting und Re-Targeting

Die meisten User die im Internet surfen, hinterlassen Spuren. „Klar“ werden viele jetzt sagen. „Ist doch Sinn der Sache. Wenn ich nichts schreibe oder kommentiere, brauche ich auch kein Facebook.“ Oder Twitter oder mein Lieblingsforum oder Blogs. Stimmt, aber in diesem Fall geht es nicht nur um bewusst hinterlassene Spuren. Eine Reihe von Portalen, auf denen ich mich regelmäßig bewege, erfährt im Laufe der Zeit eine ganze Menge über mich. Je nachdem wann und wie ich mich registriert habe, kennen die Portale zum Beispiel meinen Namen, meine Adresse, Alter, Beruf, Bankverbindung, Kreditkartennummer und so weiter. Außerdem wissen sie, was ich bei ihnen gekauft habe, was ich kommentiert habe, welche Seiten ich häufig aufrufe, welche gar nicht ... Mit diesen Informationen ist...

Lokale Suchmaschinenoptimierung

Für viele Unternehmen macht eine große Website keinen Sinn. Natürlich sollte ein Unternehmen eine Homepage haben – allein schon aus Repräsentationsgründen – aber der Aufbau eines großen Webportals ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen unnötig. Um weiterhin seriös zu wirken, sollte der Webauftritt allerdings nicht vernachlässigt werden. Eine Website, die vor 15 bis 20 Jahren online ging, sollte inzwischen schon die ein oder andere Überarbeitung erfahren haben – auch wenn sie nur aus zwei oder drei Seiten besteht. Die Zeiten ändern sich und mit ihnen auch die Menschen, deren Erwartungshaltung und die technischen Möglichkeiten. Schließlich überreicht man einem potentiellen, neuen Geschäftspartner auch keine speckige, abgegriffene und zerknautschte Visitenkarte. Ähnlich wie mit einer großen Website verhält es sich für kleinere...

Linknetzwerke erkennen

Linknetzwerke sind ein häufig eingesetztes Werkzeug der Suchmaschinenoptimierung. Doch ihr Einsatz ist riskant, denn Sie lassen sich in der Regel leicht aufspüren. Wie, erklärt der folgende Beitrag. Eines der gelegentlich recht kontrovers diskutierten Themen der Suchmaschinenoptimierung betrifft das Hosting der Websites. Damit stellt sich die Frage, ob es nun relevant ist möglichst viele IP´s bzw. Class-C Netze für das persönliche Linknetzwerk zu verwenden, oder nicht. Wie so häufig besteht die Antwort in einem klaren "Jein". Vorab sei gesagt, dass es bei der Bewirtschaftung von Domains sowohl Faktoren gibt, auf die wir keinen Einfluss haben, als auch solche, die wir sehr wohl beeinflussen können. Zu den nicht beeinflussbaren Faktoren zählt beispielsweise das Domainalter, welches einer Website eine gewisse Vertrauenswürdigkeit verleiht. Zu...

Google Panda Update – Teil 2

Das Panda Update von Google hat weltweit für Furore gesorgt. Nicht wenige SEOs und Blogger haben sich lautstark darüber beklagt. Natürlich auch viele andere Unternehmen, die von den Positionen in den SERPS abhängig sind und von Panda hart getroffen wurden. Aber es gibt auch eine Kehrseite der Medaille. Das sollen nach dem Willen von Google vor allem die User sein. Denn die SERPS wurden ja nicht abgeschaltet. Nach wie vor kann man bei Google nach Begriffen suchen und erhält auch eine entsprechende Trefferliste. Nur die Inhalte der Trefferseiten haben sich verändert. Auf den ersten Positionen stehen nun eben die Seiten, die von Google nach dem Update als besonders relevant angesehen werden. Durch das Panda Update hat Google auch einige Unarten...

Linkkauf und Linkmiete – SEO Grundlagen

Gemäß den Webmaster-Guidelines von Google ist es nicht erlaubt, Backlinks zu kaufen und/oder zu mieten. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Verkauf. Hier kollidiert das eigentlich gut durchdachte System der Webseitenbewertung anhand von Backlinks einfach mit der Realität der menschlichen Natur. Vor langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxis, gab es neben einer Rebellion gegen das Imperium auch Webseitenbetreiber, die sich damit zufrieden gaben, wenn die Suchmaschinen ihre Seite nicht so gut einstufen wie die eines Konkurrenten. Dort versuchte auch niemand seine Position innerhalb des Suchmaschinenrankings durch Linkkauf oder Linkmiete aufzuwerten. Die andere Site ist eben besser, also verdient sie auch das Mehr an Usern und damit das Mehr an Umsatz und Gewinn. Was für ein toller, fairer Ort...

Links aus Blogs – SEO Grundlagen

Blogs sind heute ein wichtiger Bestandteil des Informationsangebots im Internet. Für die Suchmaschinenoptimierung sind sie relevant, da sie als Teil des Social Web (web 2.0) sehr stark mit anderen Seiten interagieren. Das bedeutet wiederum, dass Blogs darauf ausgelegt sind die Verlinkung mit anderen Seiten zu erleichtern. Auf die grundsätzliche Bedeutung von Links sind wir ja bereits eingegangen. Heute geht es daher um die Links aus Blogs. Hierbei sollte aber zunächst einmal geklärt werden, was damit eigentlich genau gemeint ist. „Blog“ ist die Kurzform für Weblog. Zu Anfang wurden Blogs beziehungsweise Weblogs vor allem als digitales Tagesbuch genutzt, in dem die Autoren ihren Followern mitteilten was sie taten oder zu tun gedachten. Und obwohl darunter viele Banalitäten waren, haben sich Blogs...