Einleitung zur Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO

Die Suchmaschinenoptimierung oder SEO (Search Engine Optimization) beschäftigt sich hauptsächlich damit, Websites so zu gestalten, dass sie von den Suchmaschinen gut indexiert werden können. Außerdem ist es Aufgabe der Suchmaschinenoptimierung dafür zu sorgen, die Website in den Suchergebnissen möglichst weit oben landen zu lassen. Da das selbstverständlich nicht für jede beliebige Suchanfrage möglich, allerdings auch nicht besonders sinnvoll ist, beschränkt sich die Optimierung von Websites in der Regel auf bestimmte Suchbegriffe (Keywords) die für die Seite relevant sind.

Warum Suchmaschinenoptimierung?

Die Zahl der Webseiten im Internet ist mittlerweile riesig und täglich kommen neue hinzu. Bei der Suche nach Informationen sind wir Menschen auf Filter angewiesen, um in dem grenzenlosen Informationsangebot überhaupt themenrelevante Seiten zu finden. Diese Filter sind eben die Suchmaschinen. Etwa 80 – 90 Prozent der Internetuser bedienen sich der Hilfe von Suchmaschinen. Jede Suche nach einem bestimmten Begriff oder einer bestimmten Phrase liefert bis zu Millionen Ergebnisseiten. Diese werden durch die Suchmaschinen nach ihrer Relevanz beurteilt und dann in einer Ergebnisliste präsentiert.

In diesem Zusammenhang ist es allerdings so, dass zumeist nur die ersten drei bis fünf Seiten der Ergebnisliste beachtet werden. Ein Großteil der Suchenden schaut sich sogar nur die ersten Treffer, maximal die erste Seite der Ergebnisliste an. Wer mit seiner Webseite weiter hinten gelistet wird, findet daher kaum Beachtung. Die Reihenfolge der Suchergebnisse – das so genannte Ranking – ist kein Zufall. Die Suchmaschinen bewerten Webseiten nach bestimmten Kriterien und listen die einzelnen Seiten dann entsprechend auf.

Eine Webseite ist für Menschen gemacht und nicht für Suchmaschinen

Bei aller Liebe zum Detail und allen Diskussionen um Feinheiten zur Technik sowie zum Vorgehen im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung sollten Sie diesen Grundsatz nicht vergessen. Eine Webseite nur für Suchmaschinen zu optimieren, dürfte die meisten menschlichen User wohl verscheuchen. Aber gerade die sind es ja, die auf einer Site angesprochen werden sollen – sei es um sie zu informieren oder um ihnen etwas zu verkaufen. Da man aber für große Userzahlen auch auf die Suchmaschinen angewiesen ist, muss man eine Seite eben für die Menschen ansprechend gestalten und gleichzeitig auch die Suchmaschinenoptimierung im Auge behalten. Wer seine Webseite möglichst vielen Menschen präsentieren möchte, ist letztlich auch darauf angewiesen, dass sie in den Suchmaschinenrankings vorne dabei ist.

Viele der folgenden Seiten sind Ratgeber zur Suchmaschinenoptimierung und sollen Ihnen dabei helfen, dass Ihre Webseite ein besseres Ranking erreicht. Außerdem werden hier einige Worte und Begriffe, die Ihnen zunächst vielleicht wenig sagen aber beim Thema SEO ständig begegnen, näher erläutert.

Marko Engelberth 94 posts

Mitbegründer von Seosweet. Tester, Lektor sowie Online-Redakteur. Und hin und wieder Webentwickler.

3 Kommentare

Leave a Reply

Rules of the Blog
Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.

Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.