Informationsquellen zum Thema Suchmaschinenoptimierung

Heute widme ich mich einem Thema, das eigentlich niemals Anspruch auf Vollständigkeit haben kann. Wie schaffen es SEOs mit der ständigen Weiterentwicklung Schritt zu halten? Wie und wo informieren sie sich? Ich richte mich dabei einerseits an User, die erst beginnen sich mit SEO zu befassen sowie an Website-Betreiber, die selber einmal herausfinden wollen, worauf sie achten sollten. Andererseits richtet sich dieser Beitrag  aber auch an all die SEOs, die bereits etwas erfahrener sind. Ich werde dabei nicht auf Bücher eingehen, die zwar wichtig für die Grundlagen und gesichertes Wissen sind, aber mit den Neuigkeiten und Diskussionen erstmal relativ wenig zu tun haben.  Die Hauptinformationsquelle für SEOs sind vielmehr Blogs. Die Blogosphäre der Seo-Blogs gehört sicherlich zu den lebendigsten überhaupt, denn die meisten SEOs und Agenturen die irgend etwas mit SEO zu tun haben, verfügen in der Regel auch über einen Blog. In diesem Blog-Wald muss man sich erst einmal zu recht finden, denn schließlich sind nur einige dieser Blogs auch gute Informationsquellen. Ich möchte hier einige Quellen nennen, bei denen es sich lohnt, regelmäßig reinzuschauen. Aber wie erwähnt, kann ich hier nicht mal im Ansatz Vollständigkeit vorgaukeln, es bleibt dann doch immer eine eher subjektive Liste. Dadurch bleibt dies ein offenes Thema und Ergänzungen in den Kommentaren sind herzlich willkommen.

Zuerst möchte ich SEO Post nennen, eine App für Iphone und Andriod, die die wichtigsten SEO News in zwölf Channels übersichtlich aufs Smartphone liefert. Mit dabei sind Blogbeiträge, Videos und Podcasts, die auch direkt in der App angesehen und gehört werden können.

Eine Übersicht zu aktuellen Blogbeiträgen kann man sich zudem auf SEOigg verschaffen, einem Bookmarking-Portal zu SEO- und Online-Marketing-Themen. Auch zur Recherche eignet sich die große Artikelsammlung hervorragend.

Aber sowohl SEO Post als auch SEOigg liefern im Endeffekt nur eine kleine Auswahl der unzähligen Blogbeiträge über SEO und verwandte Themen. Einige Blogs möchte ich hier nun empfehlen.  Der rankingCHECK Blog wurde bereits öfter in unseren Blogbeiträgen genannt, was sicherlich auch daran liegt, dass Jakob gelegentlich dafür schreibt. Hier finden sich regelmäßig hilfreiche und gut geschriebene Infos und Tipps rund um SEO.

Am wichtigsten sind meiner Meinung nach allerdings die größeren Blogs, die sich generell mit Netz-Themen beschäftigen. Dazu zählen Social Media, Online-Marketing, Netzpolitik und SEO. Die Blogs und Portale, die ich in diesem Zusammenhang regelmäßig besuche, sind Netzwertig, die Website des Magazins t3n, der PR-Blogger und Brandkraft.  Etwas mehr auf SEO spezialisiert und ebenfalls zu empfehlen sind der tagSeoBlog von Martin Mißfeldt, der Blog von seo-united und der Blog der Seonauten, der sich mit SEO, SEM und Guerilla Marketing befasst. Nicht unerwähnt bleiben sollten in diesem Zusammenhang auch die SEO Trainee´s und das SEO Book (immer wieder sehr lesenswert bei Themen wie SEO-Teamorganisation und Projektmanagement)

Um die Blogs zu verfolgen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ich benutze vor allem das Firefox Add On Rss Ticker. Aber auch andere Feedreader und Twitter machen es möglich, über neue Beiträge und Themen informiert zu bleiben, ohne die einzelnen Blogs nacheinander aufrufen zu müssen.

Dem Betreiber der Seonauten Marco Janck gehört übrigens noch eine zweite Seite, die ich hier empfehlen möchte, nämlich den Podcast Radio4Seo. Dieses SEO Radio bietet insgesamt fünf Shows, die jeweils alle vier Wochen „gesendet“ werden und sich grob gesagt mit SEO- und Marketing-Themen befassen. Jeden Donnerstag gibt es also einen neuen Podcast und die „Guerilla Marketing Show“ erscheint einmal monatlich an einem Montag. Die Shows sind nicht nur informativ, sondern auch noch unterhaltsam.

Zu guter Letzt dürfen natürlich auch die Blogs der großen Suchmaschinen nicht unerwähnt bleiben, die regelmäßig über Neuerungen und Möglichkeiten ihrer Angebote informieren. Allen voran der Google Webmaster Central Blog. Auch wenn man es Microsoft sonst nicht so zutraut. Der Webmaster Center Blog von Bing ist eine lesenswerte Quelle selbst für all jene, die mit Suchmaschinen ausschließlich Google in Verbindung bringen.

David Linden 178 posts

Autor

Man findet mich auf Google+

1 Kommentar

Leave a Reply

Rules of the Blog
Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.

Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.