blog-post-img-3509

Neue Google-Suchergebnisse und Geschäftszahlen

Es gibt ein paar Neuigkeiten vom Online-Giganten Google, der ursprünglich eine Suchmaschine war. Diesen Kernbereich der Suchergebnisse betrifft dabei die erste Nachricht. Die zweite sind die neuen Geschäftszahlen fürs erste Quartal, laut denen Google so erfolgreich ist wie nie.

Neue Suchergebnisseiten

Google bleibt auch weiterhin seiner Informationspolitik treu und hat ohne jegliche Ankündigung und ohne Kommentar die Suchergebnisseiten geändert. Darauf wurde heute im GoogleWatchBlog hingewiesen. Die Änderungen betreffen zwei Bereiche. 1. wurde die Instant Preview ersatzlos gestrichen und 2. haben die Suchergebnisse ein neues Menü erhalten mit Funktionen, die bisher in der Instant Preview integriert waren.

Einstellung der Instant Preview

Die Instant Preview war meiner Meinung nach eine sehr nützliche Funktion der Google-Ergebnisse. Bei dieser Funktion wurde eine Vorschau bzw. ein Screenshot der Seiten hinter den Suchergebnissen eingeblendet – einfach indem ein Ergebnis mit dem Mauszeiger berührt wurde. So konnte man also vorher bereits sehen wie die Seite aussieht, die man anklicken wollte. Und da der optische Eindruck schon viel aussagt, sind mit Sicherheit viele Klicks bei optisch wenig ansprechenden Seiten ausgeblieben und andersherum. Durch den Wegfall der Preview dürften nun wieder mehr Ergebnisse auch tatsächlich angeklickt werden, jedoch dürfte gleichzeitig auch die Return-To-SERP-Rate aller Websites steigen. Insofern sehe ich hier also einen kleinen Nachteil für die User. Für Websites lässt sich jetzt auf die Schnelle kein Urteil fällen.

Dass so eine Änderung kommen würde, war aber seit der Einführung des Knowledge Graphs eigentlich logisch, denn die Knowledge Graph Box nimmt nun bei immer mehr Suchergebnissen den Platz rechts von ihnen ein, auf dem ursprünglich die Instant Preview erschien.

Neues Ergebnis Menü

Das Neue Drop Down Menü beim Ergebnis für Seosweet.de

Das Neue Drop Down Menü in den Google Ergebnissen

Da die Preview aber auch einige Funktionen enthielt, die nicht gestrichen wurden, haben die Suchergebnisse nun ein kleines Menü erhalten.

Dies kann über einen kleinen grünen Pfeil hinter dem Link zur Website geöffnet werden. Das Menü enthält die bereits bekannten Funktionen „Im Cache“, „Ähnliche Seiten“ und „Teilen“.

 

Googles neue Geschäftszahlen: erfolgreich wie nie?

Man kann von Google halten was man will – die Informationspolitik nervt mich jedenfalls und auch die Entwicklung in der Suche und der Schlingerkurs im Social Web lassen mich nicht unbedingt vor Sympathie in die Luft springen, aber erfolgreich sind sie definitiv und haben daher auch nur wenig Grund irgendwas zu ändern. Die neuen Quartalszahlen zeigen das sehr deutlich. Der Umsatz im ersten Quartal betrug 14  und der Gewinn 3,4 Milliarden USD, was einer Steigerung von 31% bzw. 16% entspricht. Das ist beeindruckend und mehr gibt’s dazu auch nicht zu sagen.

(Titelbild: © Mannaggia – Fotolia.com)

David Linden 178 posts

Autor

Man findet mich auf Google+

3 Kommentare

  • Daniel (4 Jahren ago) Reply

    Die "Instant Preview" war eine sehr nützliche Sache & der Wegfall ist mehr als bedauerlich :-/ Welche Seiten ich letztendlich aus den Google-Ergebnissen ausgewählt hatte, hing zu 99% von der Vorschau ab und hat mir zweifelsfrei Unmengen an sinnlos vergeudeter Zeit durch überflüssiige Seitenaufrufe erspart! Ganz klarer Rückschritt von Google. Trotzdem Danke für die Info! ;-)

  • […] entfernt, entweder weil sie sich nicht bewährt haben oder um Platz für andere zu machen, wie es neulich mit der instant preview passiert ist. Und daneben testet Google immer wieder neue Features, probiert wie etwas ankommt, wie es […]

  • […] Google die Instant Preview eingestellt hat, ist auf der rechten Seite neben den Suchergebnissen Platz für Einblendungen frei geworden. Diese […]

Leave a Reply

Rules of the Blog
Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.

Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.