blog-post-img-5850

Neue Rich Snippets? – Google testet grüne Sternchenbewertungen nun auch in Deutschland

Heute ist uns durch Zufall eine recht bedeutende Änderung in den Google SERPs aufgefallen, die die Rich Snippets betrifft. Webseiten mit Bewertungen können diese mit strukturierten Daten auszeichnen, sodass sie in den Google Snippets in Form einer Sternchenbewertung angezeigt werden. Diese Sternchen sind in der Regel orange. Uns bot sich aber heute folgendes Bild:

rich_snippet_test_neu

Die Sternchen sind grün. Googles Farbtest der Sternchenbewertungen

Die Sternchenbewertungen waren nun grün und zwar überall, nicht nur in den Snippets der organischen Ergebnisse, sondern auch in den vertikalen Suchen, dem Knowledge Graph und – bei anderen Suchanfragen – den Anzeigen waren die Bewertungen grün statt orange.

Zum Vergleich die Standard-Snippets:

Dasselbe in Orange: Die bisherige Sternchenbewertungen

Dasselbe in orange: Die bisherige Sternchenbewertung

 

Erste Snippet Tests schon letzten Sommer

Dass Google stetig testet ist nichts neues, auch dass die Farben und Formate in den Rich Snippets ausprobiert werden war schon letzten Sommer bekannt geworden. Dabei wurde neben grün auch noch die Darstellung blauer, roter, grauer und gelber Sternchen getestet. Mir ist aber nicht bekannt, dass diese Tests auf eine andere als die amerikanische Google Suche ausgespielt wurden, auch wenn man den Test durch Einstellungen im Browser selbst auslösen konnte.

Wir erhielten die grünen Sternchen heute jedoch im deutschen Google und ohne entsprechende Einstellungen im Browser.

Was bedeutet das Auftauchen der grünen Sternchen?

Erst einmal bedeutet der Test nur, dass Google nach wie vor testet, wahrscheinlich nun in deutlich größerem Ausmaß. Die grünen Sternchen wurden auch nur auf einem unserer Rechner angezeigt und das auch nur in einem recht kurzem Zeitraum. Ich würde aber mal behaupten, dass es durchaus sein kann, dass Google demnächst die Rich Snippets umstellt. Dass sie auf der Suche noch homogeneren SERPs sind ist kein Geheimnis, das ist spätestens seit der Entfernung der Autorenbilder bekannt. Dass Google irgendwann die Überoptimierung der Snippets eindämmen wird dürfte daher klar sein. Inwiefern hier aber die Farbe der Sternchen entscheidend sein kann, weiß ich nicht. Das Grün fügt sich deutlich besser in die SERP-Optik ein, man kann sich also darüber streiten, ob die Rich Snippets dadurch in ihrer Auffälligkeit abgewertet würden.

Habt ihr auch Veränderungen in den Snippets bemerkt? Vielleicht eine andere Farbe gesehen? Ich bin gespannt.

David Linden 178 posts

Autor

Man findet mich auf Google+

2 Kommentare

  • Sara (2 Jahren ago) Reply

    alte Sache. Gibt es in DE bereits seit letztem Jahr und davor war mal eine Testphase. Alles nichts neues.

  • seo-seo (2 Jahren ago) Reply

    Wir haben damals auch auf einem Rechner in unserer Agentur die grünen Sternchen angezeigt bekommen. Aber auch nur so wie bei euch für eine gewisse Zeitspanne. Ich bin gespannt was daraus wird.

Leave a Reply

Rules of the Blog
Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.

Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.