Google und das große Misstrauen

Google und das große Misstrauen

Was ist bloß bei Google los? Seit Mitte vergangenen Jahres rollt der Suchmaschinengigant ein Update nach dem anderen aus. Erst war es ein Panda, vor kurzem dann ein Pinguin, zwischendrin hat man die lokalen Suchergebnisse still und leise viel stärker gewichtet und nun ist es Venice. Das sind nur die bedeutendsten Update der letzten zwölf Monate. Wer vermag schon zu sagen, ob morgen oder nächste Woche nicht wieder alles ganz anders ist? Hinzu kommt so ein eigentlich lächerliches Versteckspiel wie zuletzt beim Pinguin-Update. Damit die Welt auch möglichst lange raten kann, was sich nun genau geändert hat, hat Google zeitnah mehrere verschiedenen Updates eingespielt. Das hat eine Zeit lang für ziemlich drastische Aufs und Abs in den Suchergebnisseiten gesorgt. Da stellt...

Alternative Suchmaschinen

Mit über 95 Prozent Marktanteil ist Google in Deutschland der Platzhirsch unter den Suchmaschinen. Global betrachtet sieht es nicht ganz so monopolistisch aus. In den USA verfügt Google „nur“ über einen Marktanteil von etwa 65 Prozent. In China und in Südamerika ist der Marktanteil derzeit noch etwas geringer. Dennoch, wenn man sich diese Zahlen näher anschaut, darf man der Konkurrenz von Google getrost Versagen vorwerfen. Aber wer ist das eigentlich, die Konkurrenz von Google? Es ist ja nicht so, dass es keine anderen Suchmaschinen gibt. An erster Stelle steht mit Sicherheit Bing. Bing ist die Suchmaschine von Microsoft, die nun schon seit mehreren Jahren in Zusammenarbeit mit Yahoo und inzwischen auch Facebook versucht, Google den Suchmaschinenmarkt streitig zu machen. Mehr als...

Social Media und PR Rückblick

Dieses Wetter ist zum Arbeiten kontraproduktiv. Da aber die direkte Sonnenstrahlung schädlich ist, und die nächsten 18 Jahre Monate keinen Urlaub versprechen, genießen wir auch diese Woche den Social Media und PR Rückblick. Heute habe ich für Euch die Neuigkeiten aus der Suchmaschinenwelt, Tips zu Vorbereitung der Facebook-Gewinnspiele, Promoten des Blogs über soziale Netzwerke und zwei neue Tools, die ich besonders gut finde. Als erstes präsentiere ich Euch die Neuigkeiten aus dem Hause Microsoft: Bing wird sehr bald die Inhalte von Facebook und Twitter in den Suchergebnissen anzeigen. Microsoft ist, wie bereits von Monsieur Zogalla erwähnt, an Facebook beteiligt und kann sich den Luxus erlauben, die Facebook-Likes in die Suche miteinzubeziehen. Dieser Schritt seitens Microsoft war jedoch bitternötig, denn Google...

Lokale Suchmaschinenoptimierung

Für viele Unternehmen macht eine große Website keinen Sinn. Natürlich sollte ein Unternehmen eine Homepage haben – allein schon aus Repräsentationsgründen – aber der Aufbau eines großen Webportals ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen unnötig. Um weiterhin seriös zu wirken, sollte der Webauftritt allerdings nicht vernachlässigt werden. Eine Website, die vor 15 bis 20 Jahren online ging, sollte inzwischen schon die ein oder andere Überarbeitung erfahren haben – auch wenn sie nur aus zwei oder drei Seiten besteht. Die Zeiten ändern sich und mit ihnen auch die Menschen, deren Erwartungshaltung und die technischen Möglichkeiten. Schließlich überreicht man einem potentiellen, neuen Geschäftspartner auch keine speckige, abgegriffene und zerknautschte Visitenkarte. Ähnlich wie mit einer großen Website verhält es sich für kleinere...

Indexierbare Facebook-Inhalte

Können die Suchmaschinen Inhalte auf Facebook lesen und indexieren? Haben diese Inhalte eine Bedeutung für das Suchmaschinenranking? Und wenn ja, wie groß ist deren Einfluss? Für die Suchmaschinen stellten die sozialen Netzwerke und hier natürlich insbesondere Facebook in der Vergangenheit ein enormes Problem dar. Dieses Problem war allerdings bisher immer ein eher zukünftiges Problem, also immer relativ unkonkret. Die Suchmaschinen, insbesondere Google, befürchten einen starke Verlagerung des Traffics auf Facebook, was die Einnahmen durch Werbeanzeigen sinken lassen würde. Außerdem befürchtete man in Horrorszenarien möglicherweise irgendwann gar nicht mehr gefragt zu werden, wenn jemand zum Beispiel einen Frisör sucht, weil er den schon auf Facebook gefunden hat. Ein weiteres Problem für die Suchmaschinen ist die Geschlossenheit der sozialen Netzwerke. Es handelt...

Warum ist Google so erfolgreich?

Wenn wir in unserem Blog über Suchmaschinen schreiben, dann sind die Formulierungen in der Regel allgemein gewählt. Das hat zwei Hauptgründe. Erstens gibt es mehrere Suchmaschinen und immer wieder alle zu nennen wäre zu aufwendig. Zweitens wollen wir natürlich neutral bleiben und nicht eine Suchmaschine bevorzugen. Dies ist in der Realität allerdings nur schwer durchzuhalten, denn der Suchmaschinenmarkt in Deutschland wird von einer Firma in höchstem Maße dominiert und zwar von Google.  Tatsächlich hat Google in Deutschland einen Marktanteil von über 90%. Mit der eigenen Website wird dabei ein Anteil von 89,1% erreicht, da aber Seiten wie T-Online oder AOL ebenfalls Googles Ergebnisse verwenden, beläuft sich der Anteil insgesamt auf circa 92%. Diese Anteile stagnierten in den vergangenen Jahren. Wenn...

Aufnahme in den Index einer Suchmaschine – SEO Grundlagen

Die schönste Seite mit den besten Inhalten bringt Ihnen nichts, wenn sie keine User haben, die Ihren Fleiß und Ihre Mühen auch würdigen und die Seite besuchen. Bei dem mittlerweile riesigen Angebot an Webseiten, Blogs und Portalen zu allen allgemeinen und speziellen Themen des alltäglichen Lebens vertrauen fast alle Internetuser auf eine oder mehrere Suchmaschinen, um die Informationsflut einzugrenzen. Daher ist es zunächst wichtig, dass Ihre Seite auch bei mindestens einer der gängigen Suchmaschinen (also Google oder Bing) in den Index aufgenommen wird. Das Verfahren wie Ihre Website in den Index einer Suchmaschine gelangt, ist vom Prinzip her bei allen Suchmaschinen gleich. Anhand des Google-Index werden wir hier erläutern, wie das vonstattengeht. Es gibt zwei Möglichkeiten, damit Ihre Seite von...

Die wichtigsten Suchmaschinen – SEO Grundlagen

Was eine Suchmaschine ist haben wir ja bereits geklärt. Heute sollen die drei wichtigsten vorgestellt werden, allerdings könnte man durch die Kooperation von Yahoo und Bing auch nur noch von den beiden wichtigsten Suchmaschinen reden. Wir gehen vor allem auf die Geschichte und die wichtigsten Rankingfaktoren der drei Portale ein. Google Google wurde im Jahre 1998 von Larry Page und Sergey Brin entwickelt. Der Ursprung des Wortes Google liegt in dem 1938 von Milton Sirotta erfundenen Ausdruck "googol". Damit beschrieb Sirotta eine Eins mit hundert Nullen. Brin und Page wählten diesen Ausdruck in Anlehnung an die unvorstellbare Größe, die das Internet Ende der neunziger Jahre bereits erreicht hatte. 2005 wurde das Wort "googeln" sogar in den Duden aufgenommen. Mittlerweile gehört...