Was ist Cloaking? – SEO-Grundlagen

blog-1-img-4543
14 Nov

Was ist Cloaking? – SEO-Grundlagen

Cloaking ist, oder besser gesagt war, eine Methode der Suchmaschinenoptimierung. Dabei wird den Crawlern der Suchmaschinen etwas anderes als Seiteninhalt angezeigt, als den normalen menschlichen Usern. Dieser Vorgang wird von den Suchmaschinen mittlerweile bestraft, da es zu verschiedenen Missbräuchen gekommen ist. Daher ist Cloaking eine Form des Black Hat SEO. Aber der Reihe nach. Wie ist Cloaking entstanden? Suchmaschinen haben nach wie vor Schwierigkeiten, wenn es...

Was ist Cloaking? – SEO-Grundlagen

Beim Cloaking wird den Crawlern der Suchmaschinen etwas anderes als Seiteninhalt angezeigt, als den menschlichen Usern. Dieser Vorgang wird von den Suchmaschinen mittlerweile bestraft, da es zu verschiedenen Missbräuchen gekommen ist. Aber der Reihe nach. Suchmaschinen haben nach wie vor Schwierigkeiten, wenn es um Seiteninhalte geht, die kein Text sind. Das hat sich zwar in den letzten Jahren schon abgeschwächt – zum Beispiel verfügt Google inzwischen über eine sehr gute Bildererkennung – aber insgesamt besteht diese Schwäche immer noch. In der ersten Zeit gab es für dieses Problem eine deutlich elegantere Lösung als heute: Man stellte den Bots der Suchmaschinen eine Beschreibung der Seiteninhalte in Textform zur Verfügung. Wer viele Flash-Inhalte, andere Grafiken und Bilder oder auch Videos auf seinen...

SEO Sunday: Duplicate Content durch Mobile Websites?

Als SEO mit mobiler Erfahrung werde ich gelegentlich von Kunden und Kollegen gefragt: "Führt die Erstellung einer mobilen Website nicht automatisch zu Problemen mit doppelten Inhalten?" Meine Antwort darauf lautet in der Regel: "Nicht grundsätzlich". Das Grundproblem ist folgendes: Betreiben Sie neben einer herkömmlichen Website zusätzlich eine mobile Internetpräsenz unter einer anderen Domain oder in einem Unterverzeichnis der Hauptdomain, erzeugen Sie doppelte Inhalte die miteinander konkurrieren. Außerdem laufen Sie Gefahr, dass Google dem Nutzer Ihre mobilen Inhalte in der herkömmlichen Suche anbietet und andersherum in der mobilen Suche die herkömmlichen Inhalte. Ungefragte Weiterleitungen oder die automatische Anpassung der Seite auf das anfragende Endgerät können gegen die Webmaster Richtlinien von Google verstoßen und als Cloaking gewertet werden. Die zentrale Frage ist...