SEO in der Content-Welt

blog-1-img-3566
09 Mai

SEO in der Content-Welt

Die Online-Marketing-Welt entwickelt sich scheinbar konträr zur richtigen Welt der überwiegenden Mehrheit melancholischer Menschen. Die Vergangenheit verklärend, wird man nur allzu oft darauf hingewiesen wie früher alles bedeutsamer war, gehaltvoller, nicht so oberflächlich, ja, einfach echt. Im Online Marketing heißt es hingegen oft, dass früher alles irgendwie leerer, weniger bedeutsam war und man mit einfachen (und weniger einfachen) Tricks ohne größere inhaltliche Bedeutung erfolgreich sein...

Große SEO-Projekte – Teil 1

Ich habe schon lange keinen Mehrteiler mehr geschrieben. Um genau zu sein, habe ich schon lange keinen Blogbeitrag mehr geschrieben. Außerdem hat sich David leise darüber beschwert hat, hier die ganze Arbeit allein zu machen. Heute starte ich eine neue Serie, von der ich noch nicht genau weiß, wie viele Teile sie enthalten wird. Das liegt unter anderem daran, dass ich mich grundsätzlich nicht an die wohlklingenden Tipps halte, die ich in der Öffentlichkeit von mir gebe. Wie Ihr dem Titel bereits entnehmen könnt, wird die Serie von großen SEO-Projekten handeln. Beginnen wir zunächst mit einer Abgrenzung. Was meine ich eigentlich mit groß? Es gibt für die Beurteilung dieser Frage durchaus eine Reihe möglicher Bewertungsmaßstäbe: das Budget ist groß (potentiell...

Rankings ohne Links

Geht das denn? Um die Antwort vorwegzunehmen: Ja und nein, oder eher: Ich weiß es nicht. Aber was ich mit Sicherheit sagen kann ist, dass man erfolgreich Suchmaschinenoptimierung betreiben kann, ohne sich dabei vorrangig auf Backlinks zu stützen. Das scheint zunächst einmal ein Widerspruch zu sein, galten Links bzw. Backlinks doch seit jeher als DAS Mittel der Wahl für die Suchmaschinenoptimierung. Wer unseren oder andere Seoblogs auch nur halbwegs regelmäßig verfolgt, der dürfte mittlerweile mitbekommen haben, dass das nun nicht mehr ganz so einfach ist. Und wie oft hat man daher schon den beliebten Slogan gehört, SEO  sei tot. Dabei hat sich SEO lediglich verändert, ist vielfältiger geworden und dadurch weniger greifbar, da Suchmaschinenoptimierung eben nicht mehr nur Backlinks und...

Sekundäre Ziele der Suchmaschinenoptimierung

Das primäre SEO-Ziel ist ein besseres Ranking – diese Aussage begegnet einem so oder so ähnlich immer wieder. Sie ist auch nicht grundsätzlich falsch. Dass ein besseres Ranking das primäre Ziel der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist, stimmt ja insbesondere dann, wenn der Suchmaschinenoptimierer nur der Ausführende der Vorgaben ist, die von anderen gemacht werden. Solche Vorgaben wären dann: Die Seite XY soll mit dem Keyword nullachtfünfzehn möglichst weit oben ranken (mindestens Seite 1). Solche Szenarien werden allerdings zunehmend unrealistisch. Das liegt zum einen daran, dass viele Keywords mittlerweile so hart umkämpft sind, dass man nicht mehr einfach den erstbesten Keyword-Wunsch erfüllen kann, sondern abwägen muss, worauf denn am besten optimiert werden sollte. Zum anderen werden, insbesondere durch die neusten Google Updates,...

Social Media und PR-Rückblick

Einen wunderschönen guten Tag an alle. Diese Woche sorgte Schufa für den größten Skandal im Web - der Dienst mit den Daten von 66 Millionen Verbrauchern in Deutschland möchte nun auch Facebook anpeilen, um noch mehr über uns zu wissen. Wer sich ein wenig mit Facebook auskennt, wird als erstes denken - wie soll das denn bitte ohne Zustimmung von Facebook und dem Nutzer gehen? Und dieser Gedanke geht schon in die richtige Richtung. Die Dreistigkeit des Vorhabens ist natürlich nicht wegzureden und die ganze Aufregung ist mehr als verständlich. Wer ein besseres Bild vom Ganzen machen möchte, liest die Aufklärung von allfacebook.de. Wenn wir schon dabei sind, machen wir weiter mit Facebook. Diese Woche gab es viele nützliche Neuerungen...

Technik gegen Content – Wer dominiert die SEO-Welt?

Was ist wichtiger und verspricht Erfolg bei der Suchmaschinenoptimierung? Die Technik oder der Inhalt (Content)? Um das gleich von vorneweg zu sagen: Die EINE richtige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Das liegt natürlich nicht zuletzt an der Vielzahl der Ranking-Faktoren die insbesondere Google anwendet. Und die Unklarheit in dieser Frage ist natürlich auch beabsichtigt, denn die Suchmaschinen könnten sicherlich einpacken, wenn genau bekannt wäre, wie ihre Ergebnislisten zustande kommen. Bei der Beantwortung der Frage nach Content oder Technik wird man also immer einen gewissen Interpretationsspielraum haben und sich manchmal auch ins nebulöse Reich der Spekulation begeben müssen. Was sich aber sicher aus den Suchergebnissen, aus Erfahrungswerten und aus Tests ableiten lässt,  sind Tendenzen. Was spricht für den Content?...

Guter Content, was ist das? – SEO-Grundlagen

Die Frage "Was ist guter Content?" zu beantworten, ist im Grunde genauso schwer wie die Fragen: "Was ist ein gutes Buch?" oder "Was ist ein guter Film?" Jeder wird solche Fragen wohl ein bisschen anders beantworten, denn gut ist ja zumindest teilweise eine subjektive Zuschreibung. Dennoch ist es wichtig diese Fragen zu stellen. In unserem Fall natürlich weniger auf die Bücher oder die Filme bezogen, denn im Online-Bereich gilt schon seit langem die Losung: "Content is King". Das hat auch Google im vergangenen Jahr mit dem Panda-Update  noch einmal unter Beweis gestellt. Dass der Content, also der Inhalt, von Webangeboten die Grundlage des Erfolgs im Web bildet, hat Jason Schubring schon 2010 mit seiner "Web Strategy Pyramid" erläutert: Die Pyramide...

Google lässt schlechten Content abstürzen

Google hat kürzlich ein größeres Update seines Suchalgorithmus in den USA publiziert. Worin dieses Update genau besteht, wird allerdings nicht ganz klar. Laut diesem Blogposting geht es im Wesentlichen darum, minderwertige Seiten in der Suche weiter unten  zu platzieren. Obwohl das Feature angeblich zunächst in den USA gestartet sein soll, fällt auf, dass in der letzten Woche massenweise Suchmaschinen-Rankings abgestürzt sind. Ich habe das Ganze mal ein bisschen unter die Lupe genommen und die Faktoren zusammengestellt, die in den letzten Tagen zu massiven Sichtbarkeitseinbrüchen geführt haben: Verzeichnislisten Seiten mit wenig Content 1. Verzeichnislisten Das Thema Verzeichnislisten ist insbesondere bei großen Internetportalen immer wieder anzutreffen. Solche Listen dienen zur Verbesserung der internen Verlinkung und im vorliegenden Fall dazu, dass die Adresseinträge besser gefunden...