Ich im Interview

Ich im Interview

Hin und wieder muss ich meinen Gehirnschmalz nicht einfach ins Internet kippen. Nein, manchmal fragt man mich ganz freiwillig nach meiner Meinung oder nach dem, was ich sonst so treibe. Jedenfalls wurde ich kürzlich von technikjournal.de zu Seosweet interviewt. Und weil ich es eigentlich ganz gut finde, wenn man mich was fragt, schreibe ich natürlich darüber. Seosweet ist übrigens eine kleine Tool-Sammlung zur Suchmaschinenoptimierung. Ich arbeite bereits seit knapp einem Jahr daran. Aber wie das mit Softwareprojekten so ist, werden sie nie wirklich fertig. Jetzt, wo es kurz vor der Markteinführung steht, habe ich mir gedacht, dass ich evtl. doch ein paar Worte dazu verlieren könnte. Im Wesentlichen können damit die eigenen Suchmaschinen-Rankings überwacht werden. Das Ganze resultiert dann in recht...