Warum Duplicate Content schlecht ist

blog-1-img-3558
07 Mai

Warum Duplicate Content schlecht ist

Leider musste unser Sonntagsartikel ausfallen, weil ich es mir offenbar zur Tradition gemacht habe, sobald es schönes Wetter gibt, krank im Bett zu liegen. Heute geht's dann aber weiter und zwar mit dem allseits beliebten Thema Duplicate Content. Wenn man die Seo-Blogosphäre betrachtet, stellt man fest, dass doppelte Inhalte auf einer Website (oder auch auf zwei verschiedenen Websites) offenbar etwas ziemlich Schlimmes sind. Wenn Google...

Große SEO-Projekte – Teil 1

Ich habe schon lange keinen Mehrteiler mehr geschrieben. Um genau zu sein, habe ich schon lange keinen Blogbeitrag mehr geschrieben. Außerdem hat sich David leise darüber beschwert hat, hier die ganze Arbeit allein zu machen. Heute starte ich eine neue Serie, von der ich noch nicht genau weiß, wie viele Teile sie enthalten wird. Das liegt unter anderem daran, dass ich mich grundsätzlich nicht an die wohlklingenden Tipps halte, die ich in der Öffentlichkeit von mir gebe. Wie Ihr dem Titel bereits entnehmen könnt, wird die Serie von großen SEO-Projekten handeln. Beginnen wir zunächst mit einer Abgrenzung. Was meine ich eigentlich mit groß? Es gibt für die Beurteilung dieser Frage durchaus eine Reihe möglicher Bewertungsmaßstäbe: das Budget ist groß (potentiell...

Linkanalyse und Linkstruktur

Mit Hilfe einer Linkanalyse kann herausgefunden werden, welche Seiten zu einer Domain verweisen. Für die eigene Domain geht das am einfachsten mit der Linkanalyse in den Google-Webmastertools. Dort gibt es einen genauen Überblick, welche Domains zu Ihrer Website verweisen und wie es um die interne Verlinkung bestellt ist. Zudem erfahren Sie, welche Ankertexte verwendet werden und natürlich auch, welche Seite die meisten Links angezogen hat. Wer wissen möchte wie das genau geht, findet auf seo-ambulance.de einen Artikel von Rainer Meyer, der diesen Vorgang genau beschreibt. Am interessantesten ist hier wahrscheinlich, welche Seiten auf Ihre Website verlinken. Neben den Webmastertools gibt es im Internet viele andere Tools zur Linkanalyse Manche davon sind kostenfrei, wie zum Beispiel dieses hier von linkvendor.com oder...

Wie erstelle ich mein eigenes SEO Konzept – Teil 2

Im ersten Teil dieser Serie bin ich bereits auf die grundlegenden Aspekte der Konzeption von Maßnahmen der Onsite-Optimierung eingegangen. Im zweiten Teil gehen wir zunächst einen Schritt zurück: Welche Arten von SEO-Konzepten gibt es und in wie detailliert sollten die jeweils enthaltenen Aspekte behandelt werden? Das ist nicht immer ganz leicht zu beantworten. Die verschiedenen Arten von SEO Konzepten Wir unterscheiden üblicherweise zwei Arten von SEO-Konzepten, die sich aber auch durchaus ergänzen können: Kurzfristig ausgelegte Konzepte und langfristig ausgelegte Konzepte. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in der Dauer und der Geschwindigkeit ihrer Wirkung. Das kurzfristig ausgelegte SEO Konzept Ein kurzfristig ausgelegtes Konzept zielt auf schnelle Erfolge ab und wird sich häufig primär mit Themen der technischen Optimierung befassen, wie ich sie...