Neue Rich Snippets? – Google testet grüne Sternchenbewertungen nun auch in Deutschland

blog-1-img-5850
02 Mrz

Neue Rich Snippets? – Google testet grüne Sternchenbewertungen nun auch in Deutschland

Heute ist uns durch Zufall eine recht bedeutende Änderung in den Google SERPs aufgefallen, die die Rich Snippets betrifft. Webseiten mit Bewertungen können diese mit strukturierten Daten auszeichnen, sodass sie in den Google Snippets in Form einer Sternchenbewertung angezeigt werden. Diese Sternchen sind in der Regel orange. Uns bot sich aber heute folgendes Bild: Die Sternchenbewertungen waren nun grün und zwar überall, nicht nur in...

blog-1-img-5662
30 Sep

Suche in der Suche: Sitelinks Suchbox in Rich Snippets

Es ist nicht das erste mal, dass ich in diesem Blog heute die Wichtigkeit von strukturierten Daten betonen werde. Denn heute geht es um ein weiteres neues Google-Feature, dass nur mit ihnen funktioniert. Die Sitelinks Search-Box, mit der User direkt aus Google die seiteneigene Suche verwenden können. Eine Suche in der Suche? Was ist die Sitelinks Suchbox? Eine Suche in der Suche, nichts anderes stellt...

blog-1-img-5618
09 Sep

Ende der Google Authorship: Gründe und Auswirkungen auf den Author-Rank

Seit Donnerstag vor einer Woche ist es Gewissheit, das Projekt Google Authorship ist endgültig Geschichte. Nachdem die Einblendung der Autorensnippets mit Bild, Namen und Google+ Kreisen schon seit langem heruntergefahren wurden, fehlen die Snippets nun völlig. Per Google+ Post verkündete Googles John Mueller, dass die Google Authorship und somit auch das rel=author-Tag keine Rolle mehr in den Suchergebnissen spielt. Wir haben uns in diesem Blog von...

blog-1-img-4785
28 Jan

Ten-Blue-Links vs. Rich Media: Was ist eigentlich „Rich“?

Die organischen Ergebnisse der Google Suche sind in der längeren Vergangenheit ein bisschen ins Hintertreffen geraten. Zumindest was ihre Präsenz in den Berichten angeht. Oft liest oder hört man, dass ohnehin nur noch 1-3 organische Ergebnisse eingeblendet würden. Dass es also quasi gar keinen Sinn ergebe, SEO für die organischen Ergebnisse zu betreiben. Aber ist das wirklich so? Die Wahrnehmung immer "richerer" SERPs Auch mir...

Mikroformate

Neben HTML stehen Webmastern und Programmierern schon seit längerer Zeit die sogenannten Mikroformate (engl. microformats) zur Verfügung. Mit ihnen ist es möglich, den Informationsgehalt einer Webseite für Suchmaschinen und andere Anwendungen anzureichern. Maschinen verstehen zwar den Quellcode einer Seite, aber nicht die Inhalte, die die Seite an sich anzeigt. Mikroformate sind ein Weg, den Seiteninhalt auch für Maschinen verständlicher zu machen. Es gibt ein ganze Reihe verschiedener Mikroformate. Die meisten werden über das class-Attribut eingebunden. Wie die oben verlinkte Übersicht zeigt, gibt es viele verschiedene Auszeichnungen für die Seiteninhalte. Die Gängigsten sind dabei Adressdaten von Personen und Unternehmen (hCard), Veranstaltungen und Termine (hcalender), Links zu Freunden (XFN), sowie Bewertungen und Empfehlungen von Produkten oder auch Zusammenfassungen (hReview). Sie bilden eine...