Große SEO-Projekte – Teil 2

blog-1-img-2672
09 Dez

Große SEO-Projekte – Teil 2

Was bisher geschah ... Im ersten Teil dieser Serie erfand ich einen fiktiven Anwaltssuchdienst. Eine typisches Geschäftsmodell der Kategorie: Schwer zu optimierender Verzeichnisdienst. Mein fiktives Optimierungsprojekt hat für SEO nur interne Ressourcen und es gibt es noch viel zu tun. Ziel der SEO-Bemühungen ist es die Konversionsrate, im vorliegenden Fall die Anzahl vermittelter Mandate, zu steigern. Im vorherigen Teil ging es um den ersten Schritt:...

Kostenfaktoren der Suchmaschinenoptimierung

Jeder der sich schon einmal gedanklich damit befasst hat seine Suchmaschinenoptimierung in externe Hände zu geben oder intern zu erledigen, wird sich früher oder später die Frage gestellt haben, welche Kostenfaktoren in die Überlegungen einbezogen werden sollten. Denn das Geschäft mit der Suchmaschinenoptimierung ist durchaus ein aufwändiges. Auch wenn einige Agenturen nicht den Anschein machen etwas für Ihr Geld zu tun, sollte berücksichtigt werden, dass dies in vielen Fällen auch an mangelnder Transparenz liegen kann. Wie in anderen Bereichen auch, kann es aber ebenso vorkommen, dass den Beteiligten überhaupt nicht klar ist, an welchen Stellen überall Kosten entstehen. Daraus wird dann ein nebulöser Agentur-Tagessatz von dem niemand so recht weiß, wie er sich zusammensetzt (was für den Kunden schlecht ist)...