Ausgehende Links

blog-1-img-5863
11 Mai

Ausgehende Links

„Wir haben keine externen Links auf unserer Seite.“ „Und warum nicht?“, fragte ich mit einem verdutzen Lächeln. „Das widerspricht unserer Firmenphilosophie.“ , war die Antwort. „Aber Sie sind doch ein Suchdienst im Internet und Sie haben keine ausgehenden Links? Nichtmal zu Ihren Kunden?“ „Genau, ausgehende Links widersprechen unserer Firmenphilosophie.“ „Ja. Ähm … das sagten Sie bereits.“ Und nach diesem kurzen Dialog wusste ich, dass das neue...

blog-1-img-5843
13 Feb

Lernen von der Konkurrenz

Der SEO-Bereich ist in den letzten fünf Jahren rapide gewachsen und komplexer geworden. Das hat nicht nur mit den erhöhten Anforderungen zu tun, die die Suchmaschinen inzwischen an eine Website stellen. Viele Methoden, die früher gut funktionierten, sind inzwischen veraltet und/oder sogar verboten, zum Beispiel Cloaking oder Linkkauf. Das heisst nicht, dass Linkaufbau nichts mehr bringt aber man muss inzwischen eben darauf achten wo und...

blog-1-img-4189
10 Sep

Aspekte der Keywordrecherche: Die richtige Balance finden

Die Keywordrecherche ist einer der zentralen Aufgabenbereiche in der Suchmaschinenoptimierung. Denn von der Wahl der Keywords hängt es letztlich ab, ob man auch tatsächlich gefunden wird. Die Keywordrecherche ist jedoch aus verschiedenen Gründen gar nicht so leicht. Sehr zu empfehlen ist die (bald) mehrteilge Anleitung im Seolytics Blog, bei der allein der erste Teil schon sehr gut und ausführlich ist. Da man das wohl nicht...

blog-1-img-3895
16 Jul

Darum Suchmaschinenoptimierung: Suchanfragen wachsen weiter

Ich habe nicht gezählt, wie häufig SEO in den letzten Jahren für tot erklärt wurde. Fest steht, es war oft und jedesmal falsch. Dennoch kommt es häufiger vor, dass Websitebetreiber sagen: Suchmaschinenoptimierung? - Brauch' ich nicht. Das mag in einigen Fällen sogar stimmen, in der Regel ist es aber nur nachlässig Suchmaschinen als Trafficquellen zu ignorieren. Stattdessen wird dann beispielsweise auf Social Media gesetzt. Das...

Google Suggest und die Reputation…

Über Seo-United wurde ich kürzlich auf eine kleine Studie zum Thema Reputation und Suchvorschläge aufmerksam, die mich etwas aufhorchen ließ. Negative, personenbezogene Vorschläge bleiben demnach besser im Gedächtnis. Na, wer hätte das gedacht? Natürlich ist dem so, in diesem Lande wird ja auch die Bild-Zeitung gelesen und regelmäßig mehr oder minder erfolglos verklagt. Allerdings halte ich einen Suchvorschlag nicht unbedingt für reputationsschädlich. Der Vorschlag an sich enthält nun einmal keine Wertung und durch das Anklicken wird man eben nicht in die Irre geleitet. In diesem Zusammenhang sollte mal in aller Deutlichkeit gesagt werden, dass Reputation auch und insbesondere von der beurteilenden Person abhängt. Und was haben uns unsere Eltern beigebracht? Richtig: hör nicht auf die Anderen. Ich will hier nicht...

Top-Themen bei Seosweet im August

Da hat er sich doch tatsächlich nochmal zurück gemeldet, der Sommer. Schön war's, teilweise sogar so heiß, dass wir euch und uns hitzefrei verordnet haben. Natürlich haben wir im letzten Monat trotzdem ein paar Artikel zu den Themen SEO und Social Media veröffentlicht. Hier sind nun unsere Top-Themen für den Monat August. Architektur von Suchmaschinen Im Herbst des vergangenen Jahres hat David eine umfangreiche Serie über die Architektur von Suchmaschinen zusammengestellt. In insgesamt sieben Artikeln beschreibt er die Funktionsweise von Suchmaschinen. Das reicht von der Datengewinnung über die Analyse und Archivierung bis zur Verarbeitung von Suchanfragen. Wer im Schnelldurchgang erfahren möchte wie Suchmaschinen arbeiten liest diesen Review. Wer es genauer wissen möchte findet dort auch die Links zu den einzelnen Artikeln....

Crawlability von Webseiten – SEO-Grundlagen

Die Crawlability einer Website bezeichnet die Benutzerfreundlichkeit für die Suchmaschinen. Wie einfach oder schwer fällt es dem Crawler einer Suchmaschine, die Seiteninhalte Ihrer Website zu erfassen? Es gibt ein paar einfache Regeln beziehungsweise Vorkehrungen, mit denen sich die Crawlability einer Website steigern lässt. Wie schnell ist Ihr Server? Das ist der wahrscheinlich wichtigste Punkt, wenn es um die Crawlability beziehungsweise um deren Verbesserung geht. Eine Seite die schnell geladen wird, freut Mensch und Maschine. Das häufigste Hindernis in diesem Bereich ist der Rechner des Users und dessen Internetverbindung. Das haben Sie aber nicht in der Hand. Was Sie optimieren können ist, wie schnell Ihr Server auf Anfragen (sogenannte requests) reagiert oder besser gesagt reagieren kann. Am besten Sie buchen einen eigenen...

blog-1-img-2372
23 Aug

Architektur von Suchmaschinen – Review

Im Herbst 2011 habe ich mir für die Serie, um die es heute geht, so viel Mühe gegeben, dass es sich durchaus lohnt sie noch einmal "Review" passieren zu lassen. Schlechte Wortspiele waren damals übrigens nicht Teil der Serie, vielmehr handelte es sich dabei um ein sehr grundlegendes Thema für die Suchmaschinenoptimierung. Denn es ging generell darum, wie Suchmaschinen funktionieren. Dementsprechend hieß die Serie dann...

Veraltete SEO-Techniken – Teil 2

Da der erste Teil unserer kleinen Reihe zu den veralteten SEO-Techniken ganz gut angekommen ist, folgt nun mit Teil 2 der versprochene Nachfolger. Die Einleitung aus Teil 1 könnte ich theoretisch auch hier wieder verwenden, aber das ist ja weder sinnvoll, noch notwendig. Also gleich rein in die Materie: Verborgener Text (hidden Text) Es gibt zwei Arten von verborgenen Texten. Die erste ist Text auf der Webseite zu platzieren, der von einem Bild oder einer anderen Grafik überlagert wird. Ähnlich wie beim Cloaking „sieht“ also die Suchmaschine eine andere Seite wie ein menschlicher Betrachter. So ähnlich verhält es sich auch bei der zweiten Art von hidden Text: Gleiche Farbe für Text und Hintergrund. Wo für das menschliche Auge nichts zu erkennen ist,...

Shops und Suchmaschinenoptimierung

Anfang des Jahres habe ich bereits in einer kleinen Artikelserie dargelegt, welche Punkte bei einem Web- beziehungsweise Online-Shop aus SEO-Sicht wichtig sind. Das werde ich hier nun nochmal kurz zusammenfassen. Technische Grundlagen Bereits bei den technischen Grundlagen gibt es sehr viele Möglichkeiten, wie man einen Shop mit relativ einfachen Maßnahmen verbessern kann. In dem Artikel von Februar gehe ich auf eine ganze Reihe verschiedener Basics ein. Wichtig ist in diesem Zusammenhang immer, dass man den technischen Fortschritt im Hinterkopf hat. Das gilt insbesondere bei der Wahl des Content-Management-Systems (CMS). Ist es suchmaschinen- und benutzerfreundlich? Lässt es sich einfach warten? Gibt es regelmäßige Updates oder neue Versionen seitens des Herstellers? Wie steht es um die Daten bei einem solchen Update, gibt es...

Das Canonical-Tag – SEO-Grundlagen

Das Canonical-Tag wurde im Februar 2009 von den seinerzeit größten Suchmaschinenanbietern Google, Yahoo und Microsoft eingeführt. Es sollte das Problem des doppelten Contents (engl. duplicate content) mildern. Die Suchmaschinen haben bis heute mit doppeltem Content zu kämpfen: URLs mit inhaltlich gleichen Seiten werden im Zuge der Suchergebnisanzeige ausgeblendet. Die User sollen nicht über verschiedene URLs auf ein und dieselbe Seite gelangen. Das Problem liegt darin, dass die Suchmaschinen nicht wissen, welche Seite den Usern denn nun angezeigt werden soll. Dank dem Meta-Tag <rel="canonical" href="http://www.beispiel.de/"> kann man den Suchmaschinen nun einfach klar machen, welcher URL angezeigt werden soll, falls eine oder mehrere gleiche Seiten in einer Website existieren. Dieses Problem tritt häufiger auf, als man gemeinhin annimmt. Das Canonical Tag gegen Duplicate...

Veraltete SEO-Techniken

Die Suchmaschinen haben im Laufe der vergangenen 15 bis 20 Jahre ihre Suchalgorithmen immer wieder neu angepasst. Das ist unter anderem geschehen, um dem technischen Wandel gerecht zu werden. Die ersten Webseiten bestanden zwar wie heute auch aus HTML, aber wichtige neue Technologien des Web, wie zum Beispiel Flash, JavaScript und PDF, sind erst später entwickelt worden. Die nächste große Herausforderung für die Suchmaschinen besteht zweifelsohne im Social Web. Hier stehen sie vermehrt vor dem Problem, dass ihre Crawler nur einen Bruchteil dessen erfassen dürfen, was in sozialen Netzwerken, Foren und Blogs vor sich geht. Der Rest ist häufig hinter einem Login geschützt und wird – wie zum Beispiel bei der Kooperation zwischen Bing und Facebook – bestenfalls einer oder wenigen...