Suchmaschinenoptimierung und der Mittelstand

blog-1-img-5902
03 Nov

Suchmaschinenoptimierung und der Mittelstand

Wenn man sich als SEO-affiner Mensch mit den Internetseiten von Mittelständlern und Handwerkern befasst, fängt man meist schon nach kurzer Zeit an mit dem Kopf zu schütteln sich zu wundern. Wenn es überhaupt eine Optimierung auf den Seiten gibt, ist sie in vielen Fällen veraltet. Aber es gibt auch genügend Fälle, da schwankt die Bewertungsskala von lieblos umgesetzt bis zu – man muss das leider...

blog-1-img-3895
16 Jul

Darum Suchmaschinenoptimierung: Suchanfragen wachsen weiter

Ich habe nicht gezählt, wie häufig SEO in den letzten Jahren für tot erklärt wurde. Fest steht, es war oft und jedesmal falsch. Dennoch kommt es häufiger vor, dass Websitebetreiber sagen: Suchmaschinenoptimierung? - Brauch' ich nicht. Das mag in einigen Fällen sogar stimmen, in der Regel ist es aber nur nachlässig Suchmaschinen als Trafficquellen zu ignorieren. Stattdessen wird dann beispielsweise auf Social Media gesetzt. Das...

blog-1-img-3770
16 Jun

Inbound Marketing, was ist das?

Vergangenes Jahr ist die Content-Marketing-Welle über Deutschland und (zumindest) dessen Online-Marketing-Szene hereingebrochen. Die Folge war eine Explosion an Infografiken und anderer Methoden, die es zwar schon vorher gab, nun aber durch das Content Marketing Label noch sehr viel mehr Aufmerksamkeit erhielten. Je weiter das alles fortschritt, umso mehr machten sich die klugen Köpfe der Szene Gedanken, wie man das neue Buzzword Content Marketing in eine...

blog-1-img-3566
09 Mai

SEO in der Content-Welt

Die Online-Marketing-Welt entwickelt sich scheinbar konträr zur richtigen Welt der überwiegenden Mehrheit melancholischer Menschen. Die Vergangenheit verklärend, wird man nur allzu oft darauf hingewiesen wie früher alles bedeutsamer war, gehaltvoller, nicht so oberflächlich, ja, einfach echt. Im Online Marketing heißt es hingegen oft, dass früher alles irgendwie leerer, weniger bedeutsam war und man mit einfachen (und weniger einfachen) Tricks ohne größere inhaltliche Bedeutung erfolgreich sein...

blog-1-img-2895
26 Feb

SEO – Außenwahrnehmung: Fragezeichen, Verwunderung und Skepsis

Wer oder was ist ein SEO? Die Antwort: Jemand, der Suchmaschinenoptimierung betreibt. Wer sich ein bisschen mit normalen Menschen unterhält, stellt meistens fest, dass sowohl die Begriffe SEO, wie auch Suchmaschinenoptimierung, entweder vollkommen unbekannt sind oder aber zumindest ihre Bedeutung unklar ist. SEO ist also eine Nische in der Dinge passieren, die ein Großteil nicht kennt und die der Rest nicht versteht. Ein Artikel der...

blog-1-img-2721
20 Dez

Auch die SEO-Welt geht nicht unter

Der Seosweet-Blog bemüht sich ja in den allermeisten Beiträgen sehr darum, stets sachlich zu bleiben und nicht vom Thema abzuweichen. Gerade mit unseren Artikeln zu SEO-Grundlagen wollen wir die Suchmaschinenoptimierung auch den Menschen erklären, die sich vielleicht nicht jeden Tag damit befassen. Dabei ist es dann immer hilfreich nicht vom Thema abzuweichen, nicht zu kompliziert zu werden und letztlich Beiträge zu verfassen, die dem nach...

Social Media und PR-Rückblick

Vor circa einem Jahr habe ich in einem Gespräch zwischen zwei Managern eine zu unserer Zeit der Datensammelwut passende Bemerkung gehört: "Die Leitung eines Unternehmen, das die Kundendaten nicht sammelt bzw. nicht versucht diese für Marketingzwecke zu nutzen oder zu verkaufen, ist schlicht dämlich." Das hat sich bestimmt auch der Bundestag gedacht und hat während des Italien gegen Deutschland Spiel das Meldegesetz umgeschrieben. Nach der neuen Regelung dürfen die Daten der Bundesbürger an die Unternehmen weiter verkauft werden, es sei denn der Bürger hat dem widersprochen. Ausführliche Informationen liest Ihr bei SPIEGEL und wir machen mit dem Social Media & PR Rückblick der Woche weiter. Die Linkliste diese Woche ist sehr umfangreich - wir haben Facebook Marketing, SEO, PR, Twitter...

SEO Optimierung und Themenrelevanz

Wenn Ihre Seite durch einen SEO oder eine Agentur analysiert wird, steht am Ende normalerweise ein SEO-Konzept mit einigen Verbesserungsvorschlägen. Dann stellt sich häufig die Frage: Wo fange ich an? Die Antwort darauf steht häufig bereits im Konzept. Meistens haben die SEOs eine Vorstellung, wo sie mit Verbesserungen anfangen würden. Aber ob das auch in Ihrem Sinne ist, wissen nur Sie ganz allein. Vielleicht hat sich in der Zeit, in der das SEO-Konzept erstellt wurde, Ihr Marktumfeld grundlegend geändert. Vielleicht haben Sie sich anhand der aufgezeigten Mängel auch entschlossen, ein anderes Content-Management-System für Ihre Website zu verwenden, weshalb eine Reihe der Verbesserungsvorschläge nun ins Leere oder am neuen System vorbei läuft. Das heißt nicht, dass Sie keinen (guten) Rat annehmen sollen...

Architektur von Suchmaschinen: Suchanfragen verarbeiten

Heute komme ich zum letzten Teil unserer Reihe "Architektur von Suchmaschinen". Von den drei Funktionen der Suchmaschinen - der Datengewinnung, der Datenverwaltung und Analyse und der Verarbeitung von Suchanfragen - habe ich bisher die ersten beiden Funktionen behandelt. Mit Hilfe des sogenannten Webcrawler-Systems gewinnen die Suchmaschinen die für sie notwendigen Daten. Diese werden dann im Information Retrieval System zu nützlichen Informationen zusammengefasst und ausgewertet. Am Ende dieses Prozesses, der Indexierung, steht eine Datenstruktur, die eine schnelle und im Idealfall passende Antwort auf Suchanfragen möglich machen kann. Die Anfragen werden vom Nutzer gestellt, innerhalb der Suchmaschine ist es dann der Query-Prozessor, der für die Verarbeitung der Benutzeranfrage zuständig ist und somit die dritte Funktion von Suchmaschinen erfüllt. Der Query-Prozessor Der Query ist erstens dafür...

Fehler bei der Suchmaschinenoptimierung

Die Fehler auf der technischen Seite und die bei der Onsite-Optimierung haben wir ja schon angesprochen, wenn auch nicht abschließend. Daneben gibt es noch ein paar weitere Fehler, die eher allgemeinerer Natur sind. Falsche Zielgruppe Egal, was Sie oder Ihre SEO-Agentur tun: Behalten Sie Ihre Zielgruppe im Auge. Eine Webseite ist in den wenigsten Fällen für die Suchmaschinen und ihre Crawler gedacht, sondern für Menschen, die über die Suchmaschinen zu Ihnen finden sollen. Wenn das einmal geschehen ist, liegt es an Ihnen oder besser gesagt an Ihrer Website, ob sie wiederkommen oder nicht. Eine Seite die nur für Suchmaschinen interessant ist, bringt Ihnen also gar nichts, außer Usern, die sich vor Grausen ein anderes Portal suchen und Ihre Seite höchstens...

Einleitung zur Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO

Die Suchmaschinenoptimierung oder SEO (Search Engine Optimization) beschäftigt sich hauptsächlich damit, Websites so zu gestalten, dass sie von den Suchmaschinen gut indexiert werden können. Außerdem ist es Aufgabe der Suchmaschinenoptimierung dafür zu sorgen, die Website in den Suchergebnissen möglichst weit oben landen zu lassen. Da das selbstverständlich nicht für jede beliebige Suchanfrage möglich, allerdings auch nicht besonders sinnvoll ist, beschränkt sich die Optimierung von Websites in der Regel auf bestimmte Suchbegriffe (Keywords) die für die Seite relevant sind. Warum Suchmaschinenoptimierung? Die Zahl der Webseiten im Internet ist mittlerweile riesig und täglich kommen neue hinzu. Bei der Suche nach Informationen sind wir Menschen auf Filter angewiesen, um in dem grenzenlosen Informationsangebot überhaupt themenrelevante Seiten zu finden. Diese Filter sind eben die...

Blogsearch, wie sich Google manipulieren lässt

Vor kurzem ist mir doch tatsächlich eine kleine Lücke im Blogsearch aufgefallen. Das Datum, welches in den Blog-Ergebnissen anzeigt wann eine bestimmte Seite gefunden wurde, entspricht nicht dem tatsächlichen Zugriff des GoogleBots, sondern dem Veröffentlichungsdatum des Beitrages. Das Interessante daran: Das Veröffentlichungsdatum eines Beitrages lässt sich mittels Wordpress einstellen. Das funktioniert nicht nur für Daten in der Zukunft, sondern auch für solche, die in der Vergangenheit liegen. Im Klartext: Wenn die Blogsearch-Ergebnisse nach Datum sortiert werden, können andere Blogpostings gezielt aus dem Ranking gekickt werden, indem man für den eigenen Blogpost ein entsprechendes Datum einstellt. Gleichzeitig crawlt Google den eigenen frisch veröffentlichten Post das nächste Mal erst nach ein paar Tagen. Dies hat zur Folge, dass man mit einem Blognetz...