Logos in den Suchergebnissen: Was ist dran?

blog-1-img-3614
23 Mai

Logos in den Suchergebnissen: Was ist dran?

Seit der Einführung der Unternehmensseiten in Google+ haben viele Firmen, Unternehmen und Organisationen eine Google+ Seite angelegt – allerdings meistens nicht unter den Gesichtspunkten von Social Media Marketing, sondern in der Regel eher aus SEO-Gründen. Man verspricht sich davon bis heute ein besseres Ranking und eine bessere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Und in der Tat wird eine Google+ Seite natürlich auch in den Suchergebnissen angezeigt. Das war und...

Wissensmanagement: Präsentation, Archivierung und Aktualisierung

Hat man erstmal das Wissen einer Firma oder eines Teams gesammelt, stellen sich zwei große Fragen: Wie soll es archiviert und präsentiert werden? Wie bleibt der Stand aktuell? Bei der Präsentation spielt die Archivierung ein große Rolle und umgekehrt. Es nützt schließlich niemandem, wenn das Wissen gesammelt wurde und keiner weiß, wie und wo es zu finden ist. Andererseits helfen die besten Strukturen wenig, wenn der Leser beim bloßen Ansehen eines Fundstücks oder einer Suchmaske Kopfschmerzen bekommt. Ferner muss auch beachtet werden, welche Kommunikationsmittel den Teammitgliedern oder Abteilungen zur Verfügung stehen. Neben einer großen Baugrube oder bei einem Kunden vor Ort kann es schwierig sein, einen Rechner zu finden. Je nachdem kann es sich auch noch schwieriger erweisen, diesen zu...

blog-1-img-1555
05 Apr

Verbrauchererwartungen im Social Web

Da es sozial geworden ist, hat das Internet den Sprung in die Mitte unseres Lebens geschafft. Das wirkt sich selbstverständlich auch auf Unternehmen aus, die es ebenfalls immer mehr in die verschiedenen sozialen Netzwerke zieht und die auch andere Möglichkeiten des Social Web immer mehr für sich entdecken. Einer der Gründe dafür ist sicherlich schon die große Anzahl an Menschen, die sich zum Beispiel bei...

Wissensmanagement im SEO-Team

In jedem Team ist es das Gleiche: Es gibt Experten für verschiedene Bereiche – sei es durch Qualifikation oder Eigeninteresse - und es gibt Bereiche, in denen haben alle ein vernünftiges Grundwissen. Die Aufgabe des Wissensmanagements ist es das Grundwissen eines Teams oder auch eines Unternehmens zu erhalten und diese Basis mit Expertenwissen zu erweitern – sofern das sinnvoll möglich ist. Während das Grundwissen eine recht lange Halbwertzeit hat, birgt Expertenwissen den Nachteil, dass es schnell veraltet. Daher macht es auch nur begrenzt Sinn, dieses Wissen im ganzen Unternehmen zu verbreiten oder über Jahre hinweg vorzuhalten. Gerade im technologischen Bereich ist die Geschwindigkeit, in der Expertenwissen veraltet oder nicht mehr gebraucht wird, rasant. Daher lohnt es sich beispielsweise nicht, wenn...

Soziale Kompetenz im Social Web

Mehr und mehr Unternehmen lassen sich von der aktuellen Entwicklung sozialer Netzwerke mitreißen und planen einen Auftritt bei Facebook und Twitter. Doch mit dem Entschluss alleine ist es nicht getan und genau da beginnen die Probleme. Sicherlich ist es vernünftig, sich zunächst einmal zum Thema beraten zu lassen. Agenturen und „Experten“ gibt es genug, die mehr oder weniger kompetent Seminare und Workshops zum Thema Social Media anbieten. Am Schluss stellen sich aber für jedes Unternehmen zwei Fragen: Lohnt es sich in einen eigenen Auftritt, beispielsweise eine Fanpage bei Facebook, zu investieren? Und wer kümmert sich darum? Beide Fragen hängen sehr eng miteinander zusammen, denn nur eine Fanpage reicht eben nicht. Sie müssen die Seite und die Fans, die sie (hoffentlich)...