Alles Wichtige über Webverzeichnisse bzw. Webkataloge

Alles Wichtige über Webverzeichnisse bzw. Webkataloge

Webverzeichnisse, auch Webkataloge genannt, sind Sammlungen von Webadressen, die nach bestimmten Kriterien sortiert sind. Im Gegensatz zu Suchmaschinen werden Webkataloge redaktionell kontrolliert und überwacht. Daher haben die in den Webverzeichnissen aufgeführten Verweise oft eine höhere Qualität als die Suchergebnisse, die von Suchmaschinen automatisch erstellt werden. Aus SEO-Sicht sind sie daher relevant. Denn Einträge in solchen Webverzeichnissen bescheren Backlinks, die die Relevanz der Seite erhöhen und das Suchmaschinenranking verbessern können. Durch die thematisch sortieren Verzeichnisse finden  interessierte User außerdem leichter auf die Seite. Die Qualität der Webverzeichnisse geht natürlich zu Lasten der Quantität und Geschwindigkeit der Erfassung. Bei den meisten Anbietern wird jede einzelne Webseite manuell geprüft und gepflegt. Es gibt kommerzielle und nicht kommerzielle, sowie hierarchische - also in bestimmte Kategorien...