SEO als wissensintensives Handwerk

blog-1-img-4382
10 Okt

SEO als wissensintensives Handwerk

Vor einiger Zeit machte ein Artikel von Franz Keim die Runde, indem es um die psychologische Komponente im SEO, genauer um den Einfluss kognitiver Fehler ging. Vor allem auf Google+ wurde der Beitrag stark verbreitet. Das liegt sicherlich einerseits daran, dass dort viele SEOs unterwegs sind und sich selbst im Artikel wiedergefunden haben (wie immer bei psychologischen Themen: "Hey, jaaah! das ist bei mir genau...

Wissensmanagement im SEO-Team

In jedem Team ist es das Gleiche: Es gibt Experten für verschiedene Bereiche – sei es durch Qualifikation oder Eigeninteresse - und es gibt Bereiche, in denen haben alle ein vernünftiges Grundwissen. Die Aufgabe des Wissensmanagements ist es das Grundwissen eines Teams oder auch eines Unternehmens zu erhalten und diese Basis mit Expertenwissen zu erweitern – sofern das sinnvoll möglich ist. Während das Grundwissen eine recht lange Halbwertzeit hat, birgt Expertenwissen den Nachteil, dass es schnell veraltet. Daher macht es auch nur begrenzt Sinn, dieses Wissen im ganzen Unternehmen zu verbreiten oder über Jahre hinweg vorzuhalten. Gerade im technologischen Bereich ist die Geschwindigkeit, in der Expertenwissen veraltet oder nicht mehr gebraucht wird, rasant. Daher lohnt es sich beispielsweise nicht, wenn...